Hauptschulzweig

Der Hauptschulzweig der Schule an der Deilich ist eine Ganztagsschule.
Zum Ganztagsangebot gehören unter anderem das warme Mittagessen in unserer schuleigenen Cafeteria, Hausaufgabenhilfe, Förderunterricht und vielfältige Arbeitsgemeinschaften unterstützt durch die Sozialpädagogin Claudia Hennek.

Für die berufliche Orientierung ab Klasse 7 steht mit Barbara Dancs eine schuleigene Sozialpädagogin im Rahmen des Programms "Profilierung der Hauptschulen" zur Verfügung.

Schülerinnen und Schüler, die den Hauptschulzweig der Schule an der Deilich besuchen, können folgende Abschlüsse machen:

- Hauptschulabschluss nach Klasse 9
- Sek I - Hauptschulabschluss
- Sek I - Realschulabschluss
- Sek I - erweiterter Realschulabschluss.

Der Sek I - erweiterter Realschulabschluss (zwei A-Kurse, Notendurchschnitt 2,0) berechtigt zum Übergang auf das Gymnasium
Siehe auch Differenzierung in der Oberschule

Von Montag bis Donnerstag gibt es in der Cafeterie in der Zeit von 13.15 - 13.45 Uhr ein warmes Mittagessen. Die Schüllerinnen und Schüler, auch die der Realschule sowie Lehrkräfte können sich spätestens in der 2. großen Pause zum Essen anmelden.